Aktuelles aus Prishtinë (Pristina), Mitrovica, Prizren, Prizeren, Pejë, Pec - Historisches zu Kosova und UCK
09:10
31.05.2020

In Albanien werden viele Arbeiter und Arbeiterinnen gezwungen trotz Corona Pandemie in nicht notwendigen Bereichen zu arbeiten. Bergleute werden auf engstem Raum in die Schächte der Firma Albacrom gepfercht. Der Eigentümer Sami Mane (albanischer Multimillionär) schert sich einen Dreck um die Gesundheit der Arbeiter. Es geht um Profit. Wer die Arbeit in den Call-Centern verweigert wird gekündigt, ohne Arbeitslosengeld zu erhalten. Eine

Am 31. Dezember erklärte die Bergarbeitergewerkschaft aus Bulqizës in Albanien (Sindikatën e Minatorëve të Bashkuar të Bulqizës). „Das Jahr 2020 wird der Gewerkschaft gehören, es wird der Zukunft und den Minenarbeitern gehören. Das Jahr, das wir hinter uns lassen, war kein einfaches Jahr. Vier Bergleute unserer Gewerkschaft wurden wegen ihrer

Der reichste Mann Albaniens Samir Mane ist der größte Ausbeuter in Albanien. In fast jedem Wirtschaftsbereich ist eine Firma von ihm tätig. Die Bergbauminen in Bulqizës betreibt er mit der Firma Alb-Chrome. Unabhängige Gewerkschaften versuchen dieser Bourgeois mit Hilfe der Staatsmacht aus dem Betrieb herauszuhalten. Der Vorsitzende der „Unabhängigen

Von Genc Mustafa In Kosova und in Albanien gibt es immer mehr Arbeiter am Bau ums Leben. Minimalste Sicherheitsbestimmungen werden nicht eingehalten. Viele Bauten werden ohne Genehmigung errichtet. Das Immobiliengeschäft ist nicht nur dazu da, sondern es dient dazu „schwarzes Geld“ durch die zu generieren

Von Max Brym Die Seite „Solidaritäti Klasor“ (Klassensolidarität) aus Prishtina schrieb vor drei Tagen: „Wieder ist ein Arbeiter am Arbeitsplatz gestorben. Das ist der dritte Tod innerhalb von acht Tagen und der neunte in diesem Jahr. Vor wenigen Wochen wurde in Obiliq ein Arbeiter am Arbeitsplatz schwer verletzt. Er wurde einige Wochen in der Klinik UCCK behandelt, aber die Wunden waren zu schwer. Er ist gestern gestorben. An einer Baustelle ist am 29. April dieses Jahres ist bei der Arbeit

Von Enver Haliti-Shpend Ahmeti wurde als Kandidat von VV zweimal zum Bürgermeister in der Landeshauptstadt Prishtina gewählt. Mittlerweile ist Ahmeti Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei in Kosova. Er und andere Figuren spalteten sich im Auftrag der Brüder Devolli von VV ab. Die Devolli Gruppe  ist das größte Unternehmen im Land

 Die Marktkette Viva Fresh Store beutet die Arbeiter in den Filialen in Kosova extrem aus. Damit ist die Firma nicht alleine. Aber ihre Praktiken zum Jahresende symbolisieren die Lage der Arbeiterklasse in ganz Kosova. Willkürlich erhöhte die Firma zu den Feiertagen, die Arbeitszeit von 7 Stunden auf 15 Stunden. Eine